Es rappelt im Karton

Irgendwie komme ich gerade nicht zur Ruhe. Nachdem die Sache mit unserem neuen zu Hause auf so merkwürdige Art gescheitert ist, rappelt es nun auch in unserem Geschäft.
banner-1076214_1920

Es passiert gerade so viel, was einfach nur anstrengend ist und enorm viel Zeit und Kraft kostet und ich komme nicht umhin, mir die Frage zu stellen:

Ist das Alles? Will ich das? Ist es die Kraft und Mühe wert, die es mich kostet, alles so am laufen zu halten, wie es gerade ist?

Und ganz ehrlich gesagt ist meine Antwort darauf diesmal NEIN!!!

Das Catering-Geschäft, das wir in den letzten  Jahren gemeinsam mit meinem Mann aufgebaut haben, hat uns beide wirklich sehr viel abverlangt. Viel Kraft, Herzblut, Zeit, Mühe, Schweiß, Entbehrungen, Nerven und noch so manches andere…

Meine ersten beiden Kinder sind quasi „im Geschäft“ zur Welt gekommen, ich stand also bis zur Geburt im Laden und auch einige Tage danach gleich wieder. Ich konnte vor allem für meinen Großen nicht die Mama sein, die ich gerne gewesen wäre- einfach, weil ich gar nicht da war und ihn bei Oma lassen „musste“. Ich dachte damals, ich hätte keine andere Wahl…aber das ist ein anderes Thema.

Wenn ich ganz ehrlich zu mir bin, spüre ich es schon lange- das ist nicht, was ich will- nicht mehr zumindest!

Und die Tatsache, dass es an allen Ecken und Enden gerade scheppert, bestätigt eigentlich nur, dass es Zeit ist, neue Wege zu gehen. Endlich eine Entscheidung zu treffen, meinem Herzen zu folgen.

Mit dem Chaos ist es nämlich folgendermaßen: Immer wenn sich die Dinge verändern (sollen), MUSS vorher ein Chaos entstehen, damit sich alles anschließend neu ordnen kann. Das ist wie mit  den Legosteinen meines Sohnes. Wenn er seine Steinen in einem großen Turm verbaut hat, aber jetzt viel lieber ein Kreuzfahrtschiff hätte, dann muss er erstmal alle Steine auseinander rupfen und ein Durcheinander veranstalten. Erst dann ist es möglich, dass er die einzelnen Steine zu etwas Neuem formen kann, nämlich seinem Bild von einem Schiff.

Also ist es ja nicht wirklich verwunderlich, dass mir im Moment irgendwie alles um die Ohren fliegt. Schließlich habe ich innerlich schon länger mit meinem Leben, wie es bisher lief, abgeschlossen und nachdem ich mich nicht freiwillig bewege, verpasst mir das Universum eben einen A…tritt. SO IST DAS

 

Ich sehne mich ja schon lange nach mehr. Mehr Zeit für meine Kinder, mehr Sinn, mehr Leichtigkeit, mehr Begeisterung, mehr Spontanität. Ich träume schon lange davon, weniger zu „müssen“ und mehr zu „dürfen“. Mehr wirklich leben und weniger funktionieren. Ja, im Vergleich zu vielen anderen Mamas in meinem Umfeld nehme ich mir schon echt viele Freiheiten, die Dinge anders zu machen. Aber ich fahre trotzdem schon eine ganze Weile immer noch mit angezogener Handbremse.

Nachdem ich  zwar schon länger etwas ANDERES will, aber herumdruckse  und  keine Ent-SCHEIDUNGEN treffe, regelt es  nun „das Schicksal“ für mich, wie es scheint. Da nutzen wohl auch alle Ausreden und Rechtfertigungen nix, entweder ich bewege mich jetzt freiwillig dahin, wo ich hin will oder das Leben macht meine jetzige Situation so unerträglich, dass ich mich bewegen muss.

Denn auch das ist ein universelles Gesetz: Entweder du kapierst es und bewegst dich freiwillig, oder du bekommst die Pistole auf die Brust.

Ich nehme also die Herausforderung an und bewege mich, trotzdem ich Angst habe. Mittlerweile weiß ich nämlich:

Wenn ich durch meine Angst hindurch gehe, wartet auf der anderen Seite eine großartige Erfahrung auf mich!

 

Welche Entscheidungen ich genau getroffen habe, erfährst du in einem meiner nächsten Artikel.

Alles Liebe und bis bald, deine Heinke

 

 

Heinke Pfeiffer

Heinke Pfeiffer

... ist dreifache Mama, Lebensgefährtin, Unternehmerin, spirituelle Bewusstseinstrainerin und Freigeist.

Aufgrund ihrer langjährigen spirituellen Erfahrungen und motiviert durch ihre eigene Geschichte unterstützt sie heute auch andere Mamas, die in einer Lebenskrise stecken, die tiefere Botschaft dieser Krise zu erkennen und die Ursachen, die meist in der eigenen Kindheit liegen zu heilen.

Sie vermittelt in ihren Coachings die Grundlagen und die praktische Umsetzung der universellen Gesetze, um Mamas in ihre bewusste Schöpfermacht zu begleiten.

Ihre große Vision: Das Recht auf Entfaltung des seelischen und geistigen Potenzials für alle Mamas und ein daraus resultierendes glückliches und sinnerfülltes Leben.

Inspirations News

Hol Dir monatliche Inspirationen, um bewusster Schöpfer Deines Lebens zu werden:
Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.